Thursday, January 14, 2021

Wolfgang Hampel - Vita Magica - wünscht ein glückliches, gesundes 2021

Liebe Vita Magica Freunde, wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein glückliches, gesundes 2021. Das Vita Magica Buch ' Satire ist mein Lieblingstier ' ist auch international sehr erfolgreich und wir hoffen, daß wir durch Buchverkäufe und Veranstaltungen die kulturellen Institutionen in Heidelberg unterstützen können. Übrigens, Satire ist mein Lieblingstier ist ein wunderbares Geschenk. Vielen Dank im voraus!!! Viele sehr beliebte und auch neue erfolgreiche Persönlichkeiten werden in Zukunft das Vita Magica Programm bereichern. Wir brauchen aufgrund der aktuellen Situation noch viel Geduld, aber ich freue mich schon sehr auf ein Wiedersehen bei Vita Magica. Alles Gute und viel Gesundheit!!!! Herzliche Grüße und hoffentlich bis bald Wolfgang Hampel -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Akademie für Ältere Heidelberg----------------------------------------------------- Aufgrund der weiter kritischen Infektionslage haben Bund und Länder die Kontaktbeschränkungen erneut verschärft. Leider müssen wir daher den geplanten Beginn unserer Präsenzkurse erneut verschieben. Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahme. Sie erfolgt zum Schutz Ihrer und unserer Gesundheit! Für den Publikumsverkehr bleibt das VHS-Gebäude weiterhin geschlossen. Dies bedeutet aber nicht, dass wir nicht für Sie da sind: im Gegenteil! Unsere Online- und Digitalangebote sind von den Kontaktbeschränkungen frei und werden laufend erweitert. ---------------------------------------------------------------------------- Der beste President aller Zeiten, Wolfgang Hampel und neue Betty MacDonald Biografie ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Betty-MacDonald-Fanclub-Fans, Was würde die weltberühmte Autorin Betty MacDonald über diesen ganz besonderen Politiker sagen? Betty MacDonald würde ihn " überhaupt nicht mögen" und das ist noch sehr diplomatisch ausgedrückt. Einige der Betty MacDonald Fans denken offensichtlich, dass Betty MacDonald kein Interesse für Politik hatte. Das Gegenteil ist der Fall. Sie können Betty MacDonalds sehr freimütige Aussagen in mehreren Briefen nachlesen. Betty MacDonald nahm kein Blatt vor dem Mund. Sie mochte die Republikaner überhaupt nicht. Betty MacDonald-Fanclub- und Vita-Magica-Gründer Wolfgang Hampel hat darüber eine satirische Geschichte geschrieben, die in viele Sprachen übersetzt wurde und Leser weltweit zum Lachen gebracht hat. Wolfgang Hampel, Autor des Bestsellers 'Satire ist mein Lieblingstier ' ( nach Meinung vieler Leser eines der heitersten Bücher aller Zeiten ) arbeitet an einer neuen Betty MacDonald Biografie mit vielen wichtigen Geschichten, Fakten und Informationen, die nie zuvor veröffentlicht wurden. Wir können kaum erwarten, die wahre Geschichte der sehr seltsamen Dorita Hess zu lesen, die Betty MacDonald in ihren Buch ' Betty kann alles ' ( Anybody can do anything ) beschrieben hat. Vielen Dank lieber Wolfgang Hampel! Herzliche Grüße! Michael Berger ------------------------------------------------------------------------------------------------------ Mehr gibt es nicht zu sagen-------------------------------------------------------- Copyright 2016/2021 by Wolfgang Hampel--------------------------------------------- Alle Rechte vorbehalten ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ------------Betty MacDonald saß auf ihrer eierförmigen Wolke und hörte einem ziemlich seltsamen Typen zu. Er sagte zu seinen Freunden: Es tut mir so leid, dass ich euch warten ließ. Es ist eine sehr komplizierte Angelegenheit! Sehr kompliziert! Betty sagte kopfschüttelnd: Offensichtlich viel zu kompliziert für Dich, Du altes Toupet! Neben ihm (übrigens der Platz der First Lady) hörte sich sein 10-jähriger Sohn gelangweilt diese 'spannende' Siegesrede an. Der alte Mann konnte sein Urgroßvater sein. Der Junge war sehr müde und dachte: Ich weiß nicht, wovon dieser alte Mann redet. Komm, bring es zu Ende, bitte. Ich würde gerne ins Bett gehen. Der liebe 'Urgroßvater' fuhr fort und lobte die Kandidatin der Demokraten. Er gratulierte ihr und ihrer Familie für eine sehr starke Kampagne, obwohl er sie am liebsten ins Gefängnis gesteckt hätte. Er nannte sie die korrupteste Person überhaupt und wiederholte dies immer wieder in der Art einer tibetischen Gebetsmühle. Sie ist so korrupt. Sie ist so korrupt. Wissen Sie, wie korrupt sie ist? Betty MacDonald konnte es nicht glauben, als er sagte: Sie hat sehr lange und sehr hart über einen langen Zeitraum gearbeitet, und wir schulden ihr großen Dank für ihren Dienst an unserem Land. Danach lobte das alte Toupet seine Eltern, Frau, Kinder, Geschwister und Freunde. Wie ein Papagei stellte er immer wieder die gleiche Frage: Wo seid ihr? Where are you? Wo seid ihr? Wo seid ihr? Ich weiß, dass ihr hier seid! Betty MacDonald antwortete: Nein, Pussy, sind sie nicht! Sie haben das Land verlassen. Sie sind nach Kanada ausgewandert, weil sie sehr viel Angst vor der Zukunft in den U.S.A. mit Dir als Führer haben, wie die Mehrheit aller sogenannten mehr oder weniger normalen Bürger. Lasse Deine schmutzigen Finger weit weg von den Pussies und dem roten Knopf, bitte. Ich werde mit meiner eierförmigen Wolke auch gleich nach Kanada fliegen. Weg - weg - es gibt nichts mehr zu sagen!

No comments:

Post a Comment